Sternsinger

Die Sternsinger können diesmal keine Hausbesuche machen.

Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+21“ oder mit dem Aufkleber bringen die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige den Segen zu den Menschen, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen. „Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ heißt das Leitwort, das aktuelle Beispielland ist die Ukraine.

Sternsinger 2021:

 

In diesem Jahr können die Sternsinger ihren Segen nicht in gewohnter Weise zu den Menschen bringen. Dennoch kommt der Segen auf anderen Wegen zu allen Menschen, die sich nach ihm sehnen.

Sie haben einen Aufkleber erhalten, auf dem 20*C+M+B+21 geschrieben steht. In der Kirche wurden diese Aufkleber gesegnet. Wenn Sie diesen Segen an Ihrer Tür befestigen, können Sie dieses kurze Gebet sprechen.

 

Mit den Spenden der Sternsingeraktion werden weltweit Projekte für Kinder in Not unterstützt. Gerade in Corona-Zeiten ist diese Hilfe besonders wichtig. Mehr dazu finden Sie unter: www.sternsinger.de

Helfen Sie mit, indem Sie Ihre Spende für die Sternsinger im Pfarrbüro abgeben oder überweisen:

Spendenkonto: Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ e.V.
PAX-Bank eG, IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31

 

 

Termin
27.12.2020, 12:30 Uhr
- 20.01.2021, 12:30 Uhr